Vorwort

Liebe bewussten und interessierten Besucher dieser website.

 Dieses „Vorwort“ dient denjenigen Lesern zur Erklärung, welche sich zu den Themen der Energietherapie informieren möchten.

Leider ist es uns aus rechtlichen Gründen verboten, auf die positiven gesundheitlichen Erfahrungen und möglichen Anwendungsgebiete von VenusQuell Wasser hinzuweisen.

 Gesetzesauszug:

Für die Zulässigkeit der Gesundheitswerbung gelten ganz besonders strenge Maßstäbe. Verboten ist insbesondere mit heilender oder krankheitslindernder Wirkung zu werben, aber auch „Erfahrungsberichte“ oder „Empfehlungen““ zu verwenden.

Im Falle gesundheitsbezogener Werbung liegt eine Irreführung dann vor, wenn das beworbene Mittel eine in der Werbung beschriebene Wirkung nicht hat oder die behauptete Wirkung nicht hinreichend gesichert ist. An diese hinreichende wissenschaftliche Absicherung werden hohe Anforderungen gestellt. Die Werbeangaben müssen gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechen, die durch klinisch pharmakologische Untersuchungen mit klinischen Tests und klinische Erprobung gewonnen wurden. Es ist Sache des Werbenden, diese wissenschaftliche Absicherung ("Aktivierung der Selbstheilungskräfte") glaubhaft zu machen.

 Anmerkung Edeltraud Müller: Wie kann Schwingungsenergie wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechen, wenn die Wissenschaft es nicht schafft!! hierzu geeignete Tests und Geräte zu entwickeln.

Die Wissenschaft will alles gemessen haben: diagnostische Kompetenz kann messtechnisch nachgewiesen werden: BFD / EAV / Biotonometrie / Organscreening usw. beweist es mit obiger Messtechnik jede Diagnose und Therapie- Kompetenz??

Die Wissenschaft erklärt Materie in unserem Universum anhand von 4,5% vermeintlichen Wissen und 95,5% Phantasie, was sie auch selber zu gibt!

Hierüber können sowohl die wissenschaftlichen Laien, als auch die Skeptiker des „natürlichen Heilens“ nun philosophieren.

Der Virologe Montagnier entdeckte, dass Lösungen, die die DNS eines Virus oder eines Bakteriums enthalten, "Radiowellen im Niedrigfrequenzbereich ausstrahlen", welche die Wasser-Moleküle in ihrer Umgebung so beeinflussen, dass sich diese in spezifischen "Nano-Strukturen" anordnen. Die so organisierten Moleküle senden dann ebenfalls ähnliche Radiowellen aus.

Wasser hat ein Gedächtnis- siehe http://www.venusquell.de/wissentschaftliche-informationen.html 

Der menschliche Körper besteht aus ca. 80% Wasser. Codiertes VenusQuell Wasser informiert die Zellen und bringt diese in dieselbe neue Schwingung.

Wir bestehen auch nur aus relativ wenigen Wirkstoffen in sehr viel Wasser! Weshalb der Zweifel, das Verbot??

Zweifeln wir an den Informationen in unseren Computern? Auch wenn man die Ursubstanz( CD oder anderen Datenträger) entfernt, läuft das Programm... im binären Medium ...Wasser ist ein binäres Medium. Es kann speichern und kopieren.

Zu und über diese Aufführungen darf gerne nachgedacht und diskutiert werden.

 

Copyright © 2015. All Rights Reserved. by s-IT-c.de